Am 27.12. wurde das Stadtteilpokalturnier in Horb erfolgereich eröffnet.

Übertragen wurden die Spiele mit zwei festen und einer ferngesteuerten Marshall Kamera mit 20-fachem optischen Zoom. In der Regie wurde das Live-Video auf dem Blackmagic Production Switcher gemischt und direkt auf die Tageslicht taugliche LED-Wand übertragen. Auch in der Cafeteria konnte das Spiel auf zwei 60″ Monitoren live verfolgt werden. Die Turniertabelle wurde zusätzlich auf einem dritten Monitor eingespielt. Unabhängig davon konnten alle Monitore individuell bespielt werden.
Gefallene Tore wurden über die neu entwickelte digitale Slow-Motion Wiederholung live eingespielt. Dieses Feature war für unser Entwicklungsteam eine Herausforderung, da der Arbeitsablauf so einfach und schnell wie möglich gestaltet werden sollte.
Zusätzlich zur Slow-Motion Wiederholung wurde der Anstoßpunkt sowie das getroffene Tor mit vier JB Lighting Scannern in Szene gesetzt.
Ebenfalls neu entwickelt wurde die Spielstandsanzeige. Auch hier wurde der Arbeitsablauf so gestaltet, dass Vereinsnamen nur noch ausgewählt werden mussten. Aufgrund der webbasierte Steuerung war eine platformunabhängige Bedienung durch die Spielleitung live und unkompliziert möglich.

Tor des Tages vom 27.12.:

 

Alle Tore vom 27.12. anschauen